72 Jahre Bauunternehmen Herlach GmbH in Morbach-Gonzerath

Unter­neh­mens­lei­tung ehrt lang­jäh­ri­ge Mit­ar­bei­ter des Bauunternehmens
Aus dem was sich bewährt hat, ergänzt mit Inno­va­tio­nen, ent­wi­ckelt sich das Bau­un­ter­neh­men Her­lach ste­tig wei­ter. Die Her­lach Grup­pe, ent­stan­den aus einem tra­di­tio­nel­len Fami­li­en­un­ter­neh­men, behaup­tet sich seit 1950 erfolg­reich am Markt. Das seit 72 Jah­ren in Mor­bach-Gon­zer­ath ansäs­si­ge Bau­un­ter­neh­men kann auf ein soli­des Fun­da­ment bau­en – mit enga­gier­ten Mit­ar­bei­tern, wel­che teils über 40 Jah­re im Unter­neh­men sind.
Im Rah­men eines Som­mer­fes­tes für alle Mit­ar­bei­ter und deren Fami­lie wur­den ins­be­son­de­re die Ver­diens­te der Mit­ar­bei­ter ins Licht gerückt. So wur­den 33 Jubi­la­re mit über 10 Jah­re bis über 40 Jah­re Betriebs­zu­ge­hö­rig­keit geehrt. Der Geschäfts­füh­rer Ste­fan Her­lach dank­te allen Mit­ar­bei­tern aus­drück­lich für ihren lang­jäh­ri­gen Ein­satz im Inter­es­se des Bau­un­ter­neh­mens mit den Wor­ten „Eine sol­che Loya­li­tät ist – über die Wirt­schafts­bran­che hin­aus – beeindruckend“.
Auch in Zukunft will das Unter­neh­men ihren Qua­li­täts­an­sprü­chen gerecht wer­den, des­halb küm­mern sie sich schon jetzt um den Bran­chen­nach­wuchs und inves­tie­ren viel in die Wei­ter­bil­dung ihrer Mitarbeiter.
Neben der Ehrung der Jubi­la­re fand auch eine Ver­lo­sung für alle Teil­neh­men­den statt. Den Erlös stock­te das Bau­un­ter­neh­men auf 2.000 Euro auf und spen­de­te die­sen an eine Fami­lie, wel­che durch die Flut im Ahr­tal stark betrof­fen wurde.
Die Fir­men­ge­schich­te:

Grün­der des Unter­neh­mens im Jah­re 1950 waren die Her­ren Her­lach und Klock. Der Mau­rer­meis­ter Paul Her­lach über­gab das Unter­neh­men 1974 an sei­nen ältes­ten Sohn Ott­mar Her­lach. 1985 ent­schlos­sen sich vier Her­lach-Brü­der die Fir­ma bis 2011 gemein­sam zu füh­ren. 1990 wur­de das Unter­neh­men als Gebr. Her­lach GmbH ein­ge­tra­gen und bestän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt. Mit dem Neu­bau der Betriebs­stät­te im Gewer­be­ge­biet Mor­bach-Gon­zer­ath im Jahr 1993 konn­te die Pro­duk­ti­vi­tät erfolg­reich gestei­gert wer­den. Im Jahr 1998 trat der Enkel des Fir­men­grün­ders, Ste­fan Her­lach in das Bau­un­ter­neh­men ein. Als Mau­rer­meis­ter und Betriebs­wirt führt er heu­te die Fami­li­en­tra­di­ti­on wei­ter. Seit 2011 ist er Teil der Unter­neh­mens­füh­rung und seit 2014 Geschäfts­füh­rer des neu­en Bau­un­ter­neh­men Her­lach GmbH.

Aus­schnitt 24.10.2022 

Kreishandwerkerschaft